Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Bedeutung des Totenkopfes mit einer Rose

In der Mode, in der Kunst, in bestimmten Kulturen und auch bei Tätowierungen sieht man immer häufiger Totenköpfe in Verbindung mit einer Rose. Wie kann es sein, dass ein Symbol des Todes so oft neben einer so schönen Blume zu finden ist? Das wollen wir uns heute gemeinsam ansehen.

1) Beliebtheit von Totenkopf und Rose

Wie oft sieht man allein auf der Straße einen Totenkopf mit einer Rose auf Schildern von Tätowierern, Rockkleidung oder auch einem einfachen Laden für Dekorationsartikel.

In Europa wurde es immer populärer, als die Biker-Gangs der 60er Jahre wie Hell’s Angel oder die Bandidos auf der anderen Seite des Globus, in den USA, auftauchten. Aber nicht nur das!

Auch in der zeitgenössischen Kunst wie Damien Hirst oder Philippe Pasquat, in der Tätowierung wie Zombie Boy, in der Punkrock-Musik und sogar in der Mode ist der Schädel-Stil zu finden.

Diamantschädel Damien Hirst

Dir sind bestimmt schon viele Tattoos mit einer Rose auf dem Kopf aufgefallen, vor allem, wenn sie mit der mexikanischen Kultur zu tun haben und stark an das Fest der Toten denken.

Warum ist das so? Der Schädel und die Rose haben zwei sehr gegensätzliche Bedeutungen, die sich jedoch in einigen Punkten ähneln. Es ist durch viele Philosophien und Denkweisen, dass ihre Popularität explodiert ist. Wir werden uns die Bedeutung der beiden nacheinander ansehen, bevor wir ihre Verbindung betrachten, denn ohne dies zu verstehen, kann man schnell verloren gehen!

2) Bedeutung des Totenkopfs

Im Laufe der Geschichte gab es viele verschiedene Totenköpfe, die alle eine ganz eigene Bedeutung hatten. Sie ähnelten jedoch alle einem Bild, das du leicht erraten kannst: Angst, Tod und Einschüchterung.

Signification des Différentes Tête de Mort

  • Bei den Piraten: Sie war oft auf der Flagge eines Schiffes zu sehen und wurde versteckt, bis ein anderes Schiff auftauchte, das geentert und geplündert werden konnte. Die Piratenflagge war vor allem zur Verteidigung gedacht, und auch heute noch ist der Anblick einer Piratenflagge auf einem Schiff nicht unbedingt ein Grund, sich mit ihr anzulegen.
  • Bei den Wikingern: Der Schädel stand bei ihnen für Stärke. Alle Elemente, nach denen ein Krieger strebt, sind in einem Totenkopf zu finden, wie Tapferkeit, Kampf und Macht. Es war für sie sehr üblich, ihn als Kriegstrophäe zu sammeln!
  • Mexikaner: Das Fest der Toten ist eine Tradition, die die Einwohner Mexikos nie versäumen. Es ist eine fröhlichere Idee, dass sie Schädel und andere Totenköpfe in den Vordergrund stellen. Deshalb werden sie oft von Blumen begleitet. Wir haben dir ein ganzes Kapitel dafür reserviert, aber wir wollen nicht zu schnell die Etappen verbrennen.
  • In unserer modernen Gesellschaft: Der Totenkopf wird sich mit der Zeit weiterentwickeln, während wir heute die Philosophie der Vergangenheit beibehalten. Letztere ist dem Leben nach dem Tod, dem Reichtum oder den Mythologien über die Götter des Todes sehr nahe. Die Philosophie des 21. Jahrhunderts wurde durch die Kunst und die Literatur beeinflusst, die wir entdeckt haben.
Kultur des Totenkopfs

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Schädel bedeuten können, schwierige Herausforderungen zu meistern, sogar den Tod zu besiegen. Sie schützen den Träger und können Macht und Stärke symbolisieren. Sie können den Übergang von einem alten, schmerzhaften Leben zu einer Veränderung mit etwas Neuem symbolisieren.

3) Bedeutung der Rose

Die Rose drückt je nach Farbe viele verschiedene Dinge aus und lässt viel Raum für Fantasie. In manchen Kulturen ist der Farbton einer Rose sehr wichtig, um nicht zu beleidigen oder im Gegenteil, um seine Liebe zu zeigen.

Bedeutung Farbe der Rosen
  • Die rote Rose: Du kennst sie bereits, sie ist das Valentinstagsgeschenk Nummer eins und wird Leidenschaft und intensive Liebe verkörpern.
  • Die rosafarbene Rose: Zärtlichkeit und Sanftheit für die Person, die eine Rose in diesem Farbton geschenkt bekommt. Wie ihre rote Schwester wird sie sich der Liebe annähern, aber in einer dauerhafteren und aufrichtigeren Ideologie.
  • Die Weiße Rose: Wir werden dir nichts beibringen, wenn wir dir sagen, dass Weiß für Reinheit und Unschuld steht. Als Geschenk kommen sie hingegen immer mehr in Mode, da sie auch für eine geheime Liebe stehen!
  • Die Schwarze Rose: Im Gegensatz zur weißen Rose werden wir in ihr Bedauern und Enttäuschung finden. Für viele ist es eine traurige Farbe, aber wir bei Schädel Welt finden, dass sie perfekt zum Totenkopf-Universum passt.
  • Blaue Rose: Diese Farbe steht für das Unerreichbare, das Erreichen oder das Eintreten eines Ereignisses, das nie eintreten wird. Sie wird oft verwendet, um den Optimismus in Bezug auf eine Situation oder eine Person darzustellen.
Totenkopf in den Rosen

Die Dornen der Blume können implizieren, dass Liebe mit Opfern einhergeht, und es könnte Schmerz geben, oder den Schmerz, den du durch die Liebe empfunden hast. Rosen bringen Frieden und können unsere Lieben ehren. Dies kann ein Zeichen von Hingabe, Freundschaft oder Respekt sein.

4) Der Totenkopf mit Rose

Was bedeutet es, die beiden zu kombinieren? Nun, das muss der Träger entscheiden, denn wie bereits erwähnt, kann ein Totenkopf mit einer Rose sehr viele verschiedene Bedeutungen haben.

Wenn ein Biker einen Totenkopf mit einer Rose tätowiert hat, kann man leicht erraten, dass dies für Macht steht (die mit seiner Gang verbunden sein kann), zusammen mit Liebe, wenn die Rose rot ist, ein Farbton, der bei Motorradfahrern sehr beliebt ist.

Und als zweites Beispiel könnte eine Person mit Gothic-Stil, warum nicht, einen Totenkopf tragen, der Tod und Traurigkeit repräsentiert, zusammen mit einer schwarzen Rose, um das Ganze zu betonen.

Für jemanden aus der modernen Gesellschaft kann es eine Darstellung des Lebens nach dem Tod sein, wenn man die beiden Extreme auf einer Tätowierung oder Kleidung mit Totenkopf und Rose präsentiert, vielleicht sogar ein Symbol, das dem Yin und Yang ähnelt, das du bereits kennst: Neben dem Leben (Liebe und Leidenschaft) gibt es immer auch den Tod (Angst und Verfall) und umgekehrt.

Yin Yang Leben und Tod

Obwohl heute viele den Schädel und die Rose auch aus rein ästhetischen Gründen tragen werden! In der Tat ist dies eine Gelegenheit, zwei gegensätzliche Stile zu präsentieren, die so gut zusammenpassen, mit einer einzigartigen Farbabstimmung und einem Design, das jeden anspricht, ob es nun anstößig ist oder nicht..

5) Fest der Toten in Mexiko

Wie bereits erwähnt, verdienen unsere mexikanischen Freunde einen eigenen Abschnitt, der der Symbolik des Totenkopfs mit Rose gewidmet ist. Es ist dort eine echte Kultur, die Blume mit dem Schädel zu verbinden, und zwar am Tag der Toten, der wie alle anderen Feiern fröhlich sein soll.

Wie kann man ein Symbol des Todes für viele mit einer anderen, viel fröhlicheren Darstellung kombinieren?

Dia de Los Muertos Mexiko

In Mexiko ist der Übergang ins Jenseits eine Ehre, die die Bevölkerung im November zusammen mit ihren Einwohnern feiert, begleitet von den berühmten Calaveras (finden Sie den ganz den mexikanischen Totenköpfen gewidmeten Artikel auf Schädel Welt), bei denen es sich um Totenköpfe mit Rosen in allen Formen und Farben handelt.

Diese werden die Schädel mit Opfergaben aller Art für die Götter und insbesondere für die Catrina, die mexikanische Todesgöttin, verschönern. Sehr oft findet man Rosen in allen Farben auf den Totenköpfen, die Calaveras genannt werden.

6) Totenkopf Tattoos mit Rose

Am häufigsten findet man diese Assoziation in den Tattoos, die viele stolz zur Schau stellen. Sie sind schön, passen überall hin, sind anstößig, aber nicht zu anstößig, und vor allem sind sie bedeutungsvoll. Eine Wiederauferstehung nach einem schmerzhaften Ereignis, keine Angst vor dem Tod oder auch die Liebe zum El Dia de Los Muertos in Mexiko.

Wir haben dir eine Auswahl unserer Lieblingstattoos aus dem Internet und von Schädel Welt zusammengestellt, um dich vielleicht für deine nächste Tätowierung zu diesem Thema zu inspirieren!

Um noch mehr Tattoos zu sehen, kannst du dir die Bedeutungen der besten Totenkopf-Tattoos anschauen. Oder wie wäre es mit einem Tattoo zu Ehren von Jack Skellington?

Tatouage Tête de Mort et Rose
Tatouage Tête de Mort Florale
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.